Hundeschule Kiwaula
"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast." - Antoine de Saint-Exupéry


Meine Angebote

Für ganz individuelles, persönlich auf euch abgestimmtes Training, für Dich und Deinen Hund :

                                 Die Achtung vor der Eigenart des Tieres ist die Grundlage für eine Freundschaft mit ihm. - Alfred Buckowitz


Vorheriges Kennenlern-/ Anamnesegespräch 60 bis 90 Minuten     60 Euro

           

                    Einzelstunde                                      60 Minuten                 50 Euro

              




Gruppenkurse in Kleinstgruppen :        (max. 4 Mensch-Hund-Teams)     


 Kosten

8 Stundenkurse  130 Euro

4 Stundenkurse 65 Euro


Trainingszeiten

Die Kurse finden jeweils statt in der Zeit von :
Dienstag            16.30Uhr bis 17.30Uhr  und  18Uhr bis 19 Uhr
Donnerstags     16.30 Uhr bis 17. 30 Uhr und 18Uhr bis 19 Uhr

 

 



Familienhund/ Erziehung :


- Welpengruppe (8 Stunden) 

Für Hunde bis 5 Monate

Die ersten Wochen sind wegweisend für das Leben unseres Hundes. Wir lernen in diesem Kurs die Grundlagen des Lernverhaltens kennen und schaffen durch verschiedene Vertrauensübungen den Aufbau, für eine positive Beziehung. 

Ein gutes Sozialverhalten und der Umgang mit Artgenossen sind ein wichtiger Bestandteil dieser Zeit. Zudem lassen wir uns auch genug Raum für Themen aus dem Alltag. 

Wir legen spielerisch und individuell den Grundstein für einen ausgeglichenen und friedlichen Hund.         


- Junghundekurs (12Stunden)

Für Hunde ab 5 Monate

In erster Linie geht es um ein entspanntes Zusammenleben und nicht um sturen Grundgehorsam. Eine einstudierte „Choreografie“ spiegelt nicht den Alltag. Mit Hilfe von hundlicher Kommunikation, richtig eingesetzter Körpersprache und dem Wissen um seine Bedürfnisse, werden wir lernen sinnvolle Regeln im Alltag aufzustellen und ganz easy durchzusetzen.


- Rückrufkurs (8 Stunden)                  

Mit dem Hund ganz entspannt spazieren gehen und er kommt zuverlässig und mit Freude zurück, wenn Du rufst. Das wäre doch schön :) In diesem Grundlagenkurs schauen wir uns alle Teile des Rückrufs genauer an und arbeiten Schrittweise an jedem einzelnen Punkt. 


 

- Maulkorbtraining und Pflegetraining 

(4 Stunden)

Es gibt einfach Situationen in denen der Hund doch  mal einen Maulkorb tragen muss und es wäre doch schön, wenn dieser dann nicht noch mehr Stress bei ihm auslöst. Deswegen ist es wichtig  den Hund langsam und Schrittweise an das tragen eines Maulkorbes zu gewöhnen. In diesem Kurs sprechen wir darüber wie ein gut und passender Maulkorb aussieht und gehen alle Trainingsschritte zum entspannten tragen eines Maulkorbs durch. Außerdem ist die Pflege unserer Fellfreunde ein wichtiges Thema:  Bürsten, Krallenschneiden, Augen und Ohren säubern, Zahnkontrolle.  Wir schauen uns an wie ich meinem Hund helfen kann dabei zu entspannen und auch welche Hilfestellungen und Signale für den Besuch beim Tierarzt oder z.B. einer Physiotherapie nützlich sind. 




 

 




 

 



 Beschäftigung/Auslastung:



 - Dummy Spaß (8 Stunden)

Die meisten Hunde laufen gerne geworfenen Gegenständen hinterher.  In diesem Kurs widmen wir uns unterschiedlichen Möglichkeiten, z.B. einfacher Apport, Apport über Hürden, Apport in Kombination mit Tricks. Wir bauen die Übungen Schrittweise und individuell angepasst an das Mensch-Hund-Team auf.

Die körperliche und geistige Auslastung des Familienhundes steht dabei im Vordergrund. So wird das Apportieren zum Freizeitspaß für alle.

 

- Schnüffelspiele für den Alltag (4 Stunden)

 Hunde sind Weltmeister mit ihrer Nase und deswegen liegen Schnüffelspiele ganz vorne in ihrer Beschäftigung. Nasenspiele machen Glücklich und Zufrieden, durch die Arbeit können aufgeregte Hunde runterfahren und es ist eine schöne Ersatzbeschäftigung für Jagdhunde. 

In dem Kurs schauen wir uns verschieden Anregungen für Unterschiedliche Schnüffelspiele an und lernen die verschiedenen Arbeiten der Nasenarbeit kennen. 



 




Bitte kontaktiere mich für weitere Informationen! In einem persönlichen Gespräch können wir dann auch die aktuellen Starttermine, für die entsprechenden Gruppenkurse besprechen.